intelligente Sensor Technik
intelligente Sensor Technik                              

Q&A zur CO2-Sensor-Ampel

Q: Wie kann ich mich mit meinem Android-Smartphone mit der CO2-Ampel verbinden?

 

A: Nachdem Sie die CO2-Ampel erfolgreich an Ihrem Router angemeldet haben benötigen Sie die vom Router vergebene IP-Adresse der CO2-Ampel. Hier gibt es verschiedene Wege. (Wenn Sie sich mit Ihrem Router gut auskennen, können Sie auch dort die IP-Adresse erhalten)
Wir empfehlen vom Play-Store die kostenlose App "Fing" herunterzuladen. Nach der Installation drücken Sie öffnen und zustimmen, dann ohne Standortbestimmung weiter und auch ohne Konto und ohne Angabe von Profil. Sie kommen dann auf die Seite die in Zukunft auch als erste erscheint. Dort drücken Sie auf "Nach Geräten suchen". Sie erhalten jetzt eine Liste mit allen Geräten in Ihrem lokalen Netzwerk. Ein Eintrag müsste co2-Ampel heissen, darunter finden Sie die benötigte IP-Adresse z.B. 192.168.2.110

Jetzt können Sie anstatt der Eingabe "co2-sensor.local" wie in der Betriebsanleitung beschrieben, immer Ihre IP-Adresse im Browser eingeben gefolgt vom jeweiligen Befehl.

Beispiel:

192.168.2.110/co2 --> der aktuelle CO2 Wert wird im Browser ausgegeben.

Q: Welche Befehle kann ich an die CO2-Ampel senden?

 

A:  Hier die Liste der Befehle:

/mode1      ->Mode 1 (dynamische LED-Darstellung)

/mode2      ->Mode 2 (statische LED-Darstellung)

/co2           ->CO2 Wert [ppm]
/temp         ->Temperatur (Ganzzahlig)
/tempf        ->Temperatur (Float)
/feuchte     ->Feuchtigkeit [rF in %]
/co2max    ->Höchster aufgetretener CO2-Wert seit letztem Start
/co2min     ->Niedrigster aufgetretener CO2-Wert seit letztem Start
/co2+         ->die letzten 500 Messwerte (CO2, Temperatur) werden ausgegeben.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© i-sota

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.