intelligente Sensor Technik
intelligente Sensor Technik                              

Erfahrungsbericht

Es ist allgemein bekannt, dass ältere Menschen nicht ausreichend trinken, weil ihnen das Durstgefühl fehlt. So war es auch bei unserer Mutter. Deshalb haben wir ihr einen i-sota Trinkmengen-Sensor mit AV-Box und Lautsprecher geschenkt.

Dies war als Geschenk ein Volltreffer, nicht nur, weil sie jetzt ständig erinnert wird zu trinken, sondern auch weil dieses Geschenk einen großen Unterhaltungswert darstellt. Die Mutter wird angesprochen, und zwar nicht von einer anonymen Stimme, sondern von ihrem Sohn. Und wenn die Mutter ausreichend getrunken hat, d.h. sich innerhalb Ihres eingestellten Solls bewegt, erhält sie „zur Belohnung“ einen kurzen Ausschnitt aus ihren Lieblingsmelodien oder ein Lob ihres Sohnes. Hat sie dagegen Ihr Soll nicht erreicht, d.h. zu wenig getrunken, wird sie ermutigt, mehr zu trinken. Für besondere Erheiterung sorgen auch Stimmverfremdungen, z.B. eine Erinnerung mit Piepsstimme: Hier spricht die Maus: Bitte trinken!

Jedes Mal, wenn wir sie seither besuchen, bedankt sie sich für dieses wunderbare Geschenk.

 

i-sota so macht trinken richtig Spaß
Druckversion Druckversion | Sitemap
© i-sota

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.